Freie Nahrungsmittel, Nahrungsmittelfreiheit

Angesichts der globalen Klimakrise und katastrophalen Situation unserer Lebensmittelproduktion brauchen wir viel mehr Bäume sowie wesentlich höhere Lebensmittelqualität und besser schmeckende “Nahrungsmittel” (also Mittel, die uns nähren).

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass der Anbau ihrer eigenen Nahrung – speziell auf Bäumen (also Obst, Nüsse, etc.) – eine attraktive und wirksame Lösung ist, um zur globalen Erdabkühlung beizutragen. Oder sie wissen nicht, wie, mit wem oder wo sie anbauen können. Oder vielleicht sind sie nicht bereit, sich auf so etwas einzulassen?

Wenn Ihr neugierig seid, worum es bei Freie Nahrungsmittel, Nahrungsmittelfreiheit geht, dann sind hier noch 5 Fragen, die Ihr beantworten solltet.